Samstag, Juni 24, 2006

I'm back

Seit Dienstag bin ich nun also wieder zu Hause und ein Berg voller Arbeit wartet.

Jetzt muss ich mich an meinen Wäscheberg machen und der Unkrautberg in meinem Garten wird wahrscheinlich vor Wintereinbruch auch nicht von selbst weniger.

Happy Saturday ...

geschrieben von inesblog (Scrapbooking) :: Kommentare (5) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Freitag, Juni 02, 2006

Out for Vacation

Komme wieder am 22. Juni!!!! Yeah - endlich Ferien!

Und weg ....

geschrieben von inesblog (Allgemein) :: Kommentare (4) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Vorerst das Letzte

geschrieben von inesblog (Katzenkram) :: Kommentare (4) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Donnerstag, Juni 01, 2006

Das Ende

Es ist vorbei!
Traurig!
Aber es ging nicht mehr ...
Die Ärztin hat geweint, die Helferin hat geweint, ich weine immer noch ...

Adieu

[* 12.05.2005 + 01.06.2006]

geschrieben von inesblog (Katzenkram) :: Kommentare (9) :: Permalink :: Trackbacks (1)

Freitag, Mai 26, 2006

Die unendliche Geschichte ...

geht tatsächlich weiter. Vielleicht hat sich die eine oder andere gewundert das ich nichts von meiner Traurigkeit geschrieben habe. Aber was mir/uns am Freitag wiederfahren ist, ist einfach so unglaublich, das ich es mich nicht getraut habe zu posten, ihr hättet mich für bescheuert gehalten.

Da bin ich also mit meinem Mann am Freitag zur Tierärztin gefahren, Rotz und Wasser heulend, Mohrle den letzten Besuch abstattend. Wir kommen in die Praxis - niemand anderes da und die Helferinnen kommen uns schon entgegen.

"Nein was für ein goldiger Kater, so ein Süßer." Ich dachte mir schon insgeheim, da stimmt doch was nicht, der Kerl hat schon wieder alle mit seiner charismatischen Art um den Finger gewickelt.
Wenig später kam die Tierärztin, eine gestandene Dame um die 50, mit jeder Menge Beruferfahrung. Und was sagt sie?????

"Also wie ich den Kerl so auf meinem Tisch hatte und die Spritze ansetzen wollte, hat er mich soooooo angeschaut, da hatte ich doch tatsächlich Wasser in den Augen und konnte ihm nicht die Spritze geben."
PENG!!!! Mich hat's umgehauen! Gibt's das noch? Naja, sie meinte, sie hat grad eben mit ihrem Kollegen einem Tierneurologen gesprochen, sie wollen ihm noch 1 bis 2 Wochen geben, wenn wir zustimmen. Und was meinte mein kritischer Mann dazu "Ja, wenn sie meinen"

Wir wollten ihn nochmal anschauen, kein Problem, Mohrle hat sich so was von mir eingeschleimt und ich hatte ein absolutes Dauergrinsen im Gesicht. Dieser Kerl, was ist nur an dieser Katze dran, die alle spielend um den Finger wickelt? Normal ist das jedenfalls nicht. Ok, also Fristverlängerung. Gedanklich habe ich mich aber von ihm verabschiedet, ich will nicht mehr hoffen, ich bin zu oft enttäuscht worden.


Am Montag wollen wir ihn einschläfern. Eben habe ich noch mal bei der Tierärztin angerufen und was sagt sie mir da, e r p i n k e l t , e r k a ...... !!!! Ich kann ihn am Montag mit nach Hause nehmen. Ich glaub es nicht! Soll ich einen Roman schreiben, weil normal ist doch das alles nicht mehr. Eigentlich wollte ich noch gar nichts dazu schreiben, nicht das wieder irgendwas dazwischen kommt. Wer weiß das schon bei Mohrle ;-)

geschrieben von inesblog (Katzenkram) :: Kommentare (7) :: Permalink :: Trackbacks (20)

Mittwoch, Mai 24, 2006

Bald Urlaub

In 13 Tagen fliegen wir in den Urlaub. Was soll ich für Bücher einpacken? Ich bin völlig planlos, aber wild entschlossen mindestens 2 Bücher durch zu schmökern. Wenn ihr wirklich gute Tipps habt, her damit. Ich bin für jeden Buchvorschlag dankbar.

geschrieben von inesblog (Allgemein) :: Kommentare (6) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Freitag, Mai 19, 2006

Adieu

Eine liebe Freundin hat mir folgendes gemailt:

"Für Morle ist es Zeit, diesem Elend ein Ende zu setzen. Lass ihn nicht mehr leiden, lass ihn gehen, damit er wieder fröhlich und leicht wird. Bedanke dich in Gedanken bei ihm, für alles was du mit ihm erleben durftest und wünsche ihm alles Gute.

Ines, ich weiss, manchmal geschehen einfach solche Dinge und als Mensch hat man nur noch Ohnmachtsgefühle und eine unglaubliche Wut. Weisst du, bewusst wurde nicht gepfuscht, aber vielleicht hat dort jemand die OP ausgeführt, der noch nicht so versiert war und erst lernen muss .....Versuche alles loszulassen und konzentriere dich auf sein Wesen. Er war ein spezielles Kerlchen und hat dich viel gelernt. Eine richtige kleine Persönlichheit, auch das ist ein Geschenk...."

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Danke Mohrle, ich fahre jetzt los dich zu erlösen und dir ein letztes mal Adieu zu sagen.
geschrieben von inesblog (Katzenkram) :: Kommentare (7) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Mittwoch, Mai 17, 2006

Der letzte Weg...

führte mich heute in eine Tierarztpraxis im Nachbarort. Gestern Abend wurde mir von der Tierklinik einfach Mohrle mit nach Hause gegeben, ohne Blasenfunktion, aber mit angeblicher Darmfunktion. Das letztere sollte sich schon auf der Heimfahrt als Finte rausstellen. Zu Hause bin ich dann fast zusammen gebrochen. Ich habe nur noch geheult! Diese Lügen der Ärzte, die sich offenbar schamlos an uns bereichern wollen und die Tiere auf Teufel komm raus therapieren, ich war so verzweifelt. Ich kann doch nicht 2x am Tag die Blase meiner Katze ausdrücken? Permanent Kot wegwischen? Hallo, bin ich Tierpfleger? Nein, mein Leben dreht sich nicht nur um die Katze, ich habe auch noch Familie und irgendwann ist auch meine nervliche Belastbarkeit am Ende. Meiner Schwägerin habe ich den Hinweis auf eine Tierazrztpraxis im Nachbarort zu verdanken, zu der ich mitsamst Kater heute Morgen hin fuhr. Dort fühlte ich mich das erste Mal verstanden und Ernst genommen. Mohrle wird zur Beobachtung und Pflege bis nächste Woche dort bleiben (wie konnten die ihnen ein solch hilfsbedürftiges Tier mit nach Hause geben? Unverantwortlich!). Dann wird es eine Entscheidung geben. Er kommt nur wieder zu uns nach Hause, wenn seine organischen Funktionen wieder arbeiten, ansonsten bleibt nur der eine Weg - der letzte! Der Schwanz muss auf jeden Fall ab - (Warum haben die das nicht schon dort gemacht - der ist ja total abgestorben!), aber erst wenn die Organe wieder arbeiten.

Ich bin einfach nur müde, kraftlos, ausgelaugt, mir geht es mies. 2 Wochen Hoffen und Bangen fallen von mir ab. Ich kann nicht mehr!

Bin froh an meinem Geburtstag nicht da zu sein. Mir ist absolut nicht nach feiern. Naja, ob eine Hochzeitsfeier die passende Alternative ist - abwarten. Zumindest muss ich mich nicht zelebrieren, ist auch ok.

geschrieben von inesblog (Katzenkram) :: Kommentare (5) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Montag, Mai 15, 2006

Kommentarfunktion und Update Mieze

Nachdem ich letzte Woche mit Spam zugemüllt wurde, musste ich einfach die Kommentarfuntion mit einem Zahlencode belegen. Mich nervt es ja selber wenn ich in anderen Blogs vor drücken des absenden Buttons noch eine kryptische Zahlen-Buchstabenkombination eingeben muss, die ich manchmal selber nicht entziffern kann, aber ok ich bin einsichtig, angesichts irgendwelcher spamender Mitmenschen muss das einfach sein.

Wie gehts nun eigentlich Mohrle? Gute Frage. Am Samstag Nachmittag konnte ich erst zu ihm, weil ich zwei Tage kein Auto hatte. Er sieht komisch aus mit seinem kahl rasierten Hinterteil (Von der Hüft-OP) und seinem hängendem Schwanz. Er versucht aufzustehen - soweit die guten Nachrichten - er kann noch nicht alleine pieseln. 3 Wochen geben wir ihm noch (1 Woche ist schon vergangen), das diese Funktion sich wieder einstellt, ansonsten wird es dann nur eine Lösung geben :-(....

geschrieben von inesblog (Allgemein, Katzenkram) :: Kommentare (7) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Donnerstag, Mai 11, 2006

Er ist 4!

Happy Birthday mein Süßer! Heute ist der Tag auf den du dich schon so lange gefreut hast. Unglaublich, mein Baby ist schon 4!

geschrieben von inesblog (Familie) :: Kommentare (6) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Mittwoch, Mai 10, 2006

Hilfe für Scrapbookseite???

Ok vielleicht probiert ihr es mal mit dieser Software http://www.lavasoftusa.com/software/adaware/ . Es ist Freeware es gibt auch dazu ein Languagepack in deutsch. Diese Software entfernt Spyware vom Rechner. Ich weiss nicht obs daran gelegen hat, zumindest bei mir funktioniert es wieder.

Ad-Aware SE

Installiert das Programm und den Languagepack, startet die Software, führt nach Anweisung ein Update durch und dann scannt eure Festplatte. Viel Glück!

geschrieben von inesblog (Scrapbooking) :: Kommentare (3) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Dienstag, Mai 09, 2006

Ideenbücher for Sale

Alle aufgeführten Ideenbücher in einem Topzustand. Ich brauche einfach wieder Platz und so trenne ich mich (echt ungern) von den folgenden Büchern. Zu den Preisen kommt noch Porto Büchersendung.

Scrapbooking with Kits and Coordinates von Simple Scrapbooks für 8,50 Euro VERKAUFT

Scrapbooking Kids von CK für 8 Euro

Scrapbooking 30 Minute Pages von CK mit jungfräulicher Font CD für 14 Euro VERKAUFT

Fast and Fabulous Scrapbooking von Scrapbooktrends für 13 Euro VERKAUFT

Noch eins, weil auch doppelt (Pre-Order bei CK vergessen 8) und dann bei Ebay noch mal bestellt :oops: ) Das Buch ist total witzig, und macht total Spaß Erins Gedanken zum Scrapbooking zu lesen :-) Nach der Devise - benutze was du hast und hamstere nichts Neues!

Supply Savvy Scrapbooking by Erin Lincoln für 20 Euro VERKAUFT

Bei Interesse könnt ihr mir einfach eine Persönliche Nachricht schicken oder mailt mir unter inesblog @ gmx . de Leerzeichen bitte alle weglassen.

geschrieben von inesblog (Scrapbooking) :: Kommentare (6) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Ich werd' verrückt

das Damoklesschwert schwebt immer noch über unserem Kater. Die OP verlief wohl sehr gut, aber ihm geht's mies und mit der Blase sind wir wieder bei Null. Ich drehe glaube ich noch durch. Er soll auf jeden Fall noch bis Ende der Woche in der Tierklinik bleiben. Der Arzt ist nur "vorsichtig optimistisch" und meine Gedanken sind wieder auf dem Boden der traurigen Realität.
geschrieben von inesblog (Katzenkram) :: Kommentare (5) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Warten

Ich sitze hier und warte das es 11:00 Uhr wird und ich endlich in der Tierklinik anrufen kann. Ich bin so aufgeregt. Ich muss gleich noch einen Kellerraum für Mohrle herrichten, seine Heimat für die nächsten 3 Wochen. Keine Angst, der "Kellerraum" ist ein lichtdurchflutetes Studio mit Zugang zum Garten, normalerweise unser Fitnessraum.

Heute hat mich ein entzückendes Leckerli von Iris erreicht. Ein Bild reiche ich noch nach. Vielen, vielen Dank Iris, es ist total lieb das du dich so um mein Seelenkummer sorgst. Danke für die Seelennahrung!!!

geschrieben von inesblog (Scrapbooking, Katzenkram) :: Kommentare (4) :: Permalink :: Trackbacks (0)

Montag, Mai 08, 2006

Vor einer Woche

nahm das Drama um Mohrle und mich seinen Lauf, heute wird er nun endlich operiert! Alles sah so mies aus für ihn, aber kleine Wunder geschehen immer wieder und diesmal waren wir mal dran. Danke für euer Daumen drücken, ich denke die Operation wird er gut wegstecken, der zähe Kerl!

Ich muss jetzt selber zum Doc, hoffentlich nicht doch noch Hand schneiden lassen.

geschrieben von inesblog (Katzenkram) :: Kommentare (7) :: Permalink :: Trackbacks (0)